Informationen, Gespräche, Musik und Genuss – das Stifterfest 2016

Rund 200 Gäste hatten sich auch in diesem Jahr wieder angesagt, um sich über die Arbeit der Hoepfner Stiftung zu informieren, mit Künstlern und Jungunternehmen ins Gespräch zu kommen und einen schönen Abend in den Räumlichkeiten und im Garten der Stiftung zu verbringen.
Das Stifterfest gibt traditionell jungen Künstlern, Kulturschaffenden und Unternehmern Gelegenheit, sich vor einer ausgewählten Öffentlichkeit zu präsentieren. Dadurch erhalten sie Erfahrung und Feedback und die Gäste haben Gelegenheit, selbst zu beurteilen, wie die Stiftung arbeitet und ihr (Spenden) – Geld anlegt.

 

Wolfgang-Rihm-Stipendium 2016 an Andrés Nuño de Buen vergeben

Der berühmte Karlsruher Komponist Prof. Wolfgang Rihm und Dr. F.G. Hoepfner haben vereinbart, dass die Hoepfner-Stiftung jährlich ein Stipendium für junge Komponisten vergibt. Die Fördermittel sollen in variabler Weise dafür eingesetzt werden, die künstlerische Entwicklung der Stipendiaten voranzutreiben. Auf Vorschlag von Prof. Rihm wurde das begehrte Wolfgang-Rihm-Stipendium in diesem Jahr an den Komponisten Andrés Nuño de Buen vergeben. Die Verleihung fand im Rahmen des Preisträgerkonzerts „Neue Musik im Schloss“ des Kulturfonds Baden e.V. in der Hochschule für Musik, Karlsruhe statt.

weitere Infos hier

Preisverleihung-Andres-Nuno-de-Buen_web