Unser Urbaner Garten

Die Hoepfner-Stiftung startet ein neues Projekt: wir möchten alle Menschen, die auf dem Hoepfner Areal leben und arbeiten, miteinander verbinden! Im Herzen des Quartiers entsteht in Kooperation mit Urbane Gärten Karlsruhe ab April 2021 eine grüne Oase, ein Experimentierfeld für Jung und Alt, ein Statement gegen den Klimawandel: Unser Garten für selbst anzubauendes Gemüse, mit Hochbeeten, Hopfen und Hängematten auf dem Gelände der ehemaligem Malzfabrik M2 — das SpielFeldM2! Einfach mitmachen, alle sind herzlich willkommen!

Mehr erfahren in unserem Flyer oder der Bildergalerie zum SpielFeldM2!

Infos und wichtige Hinweise:

Um das Projekt den Pandemieregeln konform durchzuführen, bitten wir um vorherige Anmeldung zu jeder Veranstaltung (Teilnehmerzahl begrenzt). Vor Ort gelten die vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln.

Alle Einführungen finden jeweils donnerstags statt (siehe Terminkalender unten) finden online per Zoom statt, die Workshops, soweit möglich, vor Ort auf dem SpielFeldM2.

Anmeldung:

Anmeldung bei Daniela Willmann unter Telefon 0721-480886-66 oder

E-Mail an management@hoepfner-stiftung.org

Adresse: 
Unser Garten auf dem SpielFeldM2 liegt mitten auf dem Hoepfner Areal in 76131 Karlsruhe.

Zugänge: Haid-und-Neu-Straße Nummer 32 (Ausschilderung vor Ort).

Kinder:

Wir freuen uns auf die Teilnahme von Kindern und Familien! Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Kinder dabei sind. Die Teilnahme von Kindern ist nur in Begleitung von Erwachsenen möglich. Eltern haften für ihre Kinder.

TERMINE UND PROGRAMM

Auftaktveranstaltung – online

Donnerstag, 15. April 2021

Digitales Hallo und Projektvorstellung

Bio-Bollerwagen – vor Ort

Samstag, 17. April 2021. 

Die Basis für „unseren Garten“: Ein Kennenlernen aller Gärtner*innen – Menschen und Mikroorganismen – und das Herstellen von Komposterde. Mit einem Bollerwagen fahren wir durch das Hoepfner-Areal, sammeln alle(s) ein und starten schließlich einen Kompostierprozess aus unseren Bio-Abfällen. Auf eine fruchtbares Gartenjahr!

Highway to Garden – online

Donnerstag, 22. April 2021

Wir planen unseren Garten: Was kommt wohin? Wer macht alles mit?

Highway to Garden – vor Ort

Samstag, 24. April 2021

Fangen wir an: Ein Steg führt durch die blühende Wildzone, Schlüssellochwege bringen das Gemüse in den Beeten in Pflücknähe und geschwungene Wege werden durch Häckselgut weich Waldboden.

Hochbeete: Testen erwünscht! 

Samstag, 24. April 2021

Das Startup Refarm stellt seine Hochbeet-Prototypen vor. Gemeinsam befüllen und bepflanzen wir sie mit unseren Lieblingsfrüchten.

Schicht für Schicht – online

Donnerstag, 6. Mai 2021

Bewässerungssysteme, Mulch & Co.: Wir zeigen, wie unser Garten saftig grün bleibt.

Schicht für Schicht – vor Ort

Samstag, 8. Mai 2021

Die Schichtarbeiter wissen das leichte Leben zu schätzen. Gemeinsam legen wir ein Bewässerungssystem an und zeigen die Basics direkt vor Ort. Der Mulch hält die Feuchtigkeit im Boden und bietet Lebensraum und Nahrung für viele Lebewesen. Außerdem schützt er die später dort wachsenden Pflanzen vor Krankheitsbefall. EXTRA: wer dann noch Lust und Zeit hat, kann den toll gebauten Steg gelb anpinseln oder die essbaren Wildkräuter weiter einsäen!

Maya M2 – online

Donnerstag, 20. Mai 2021

18:30 Uhr – 19:30 Uhr

In Zoom – Sie bekommen den Link nach Ihrer Anmeldung zugeschickt. 

Von Terrassenbeeten und Sonnenanbetern: Wir erkunden die Gartengeheimnisse der alten Mayas.

Maya M2 – vor Ort

Samstag, 22. Mai 2021

In drei Durchgängen mit je zwei Gruppen gleichzeitig – Bitte zu einer Gruppe anmelden.

14:00 Uhr – 14:30 Uhr

14:30 Uhr – 15:00 Uhr

15:00 Uhr – 15:30 Uhr

Die geschichtete Pflanzweise der Maya spart Platz und braucht wenig Pflege. Wir pflanzen ein typisches Maya-Beet mit Mais, Kürbissen und Stangenbohnen. Weitere südamerikanische Pflanzengemeinschaften wie Tomaten, Tagetes und Basilikum fühlen sich auf dem sonnigen SpielFeldM2 wohl. Unser grünes Maya-Gold! 
Gerne können alle urbanen Gärtner*innen gleichzeitig ihre eigenen Pflänzchen oder Saatgut ausbringen!

Einblicke ins Imkern – vor Ort

Termin voraussichtlich im Juli, TBA

Der erfahrene Imker Harald Weiß stellt seine auf dem Hoepfner-Areal beheimateten Burg-Bienen vor und führt in die Welt des Imkerns ein.

Von Hopfen und Malz – vor Ort

Termin voraussichtlich im August, TBA

Was wäre ein Garten auf dem Hoepfner-Areal ohne Hopfen? Anbau, Ernte und Verarbeitung des ersten in Karlsruhe angebauten Hopfens sind Ehrensache der Brauerei-Azubis. Sie zeigen uns die Welt des Biers und seiner Rohstoffe. Vielleicht können wir im Herbst sogar ein selbstgebrautes „Garten-Bier“ verkosten?

Erntedank und Suppenpalaver – vor Ort

Samstag, 2. Oktober 2021

14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Zum Erntedankfest treffen wir uns noch einmal alle in unserem Garten, um das restliche Gemüse zu ernten und dabei Saatgut zu konservieren. Kürbissuppe, gegrillter Mais und Bohneneintopf aus eigener Ernte machen stolz und glücklich. Unsere erste gemeinsame Gartensaison liegt hinter uns. Das wird gefeiert!

Damit unser Garten auf dem SpielfeldM2 weiterwachsen kann, freuen wir uns über Ihre Spenden!